Aktuelles zu unserem Kursangebot

von links: Franz-Josef Schumacher (Beisitzer), Brigitte Kamphaus-Schlenker (Kassenprüferin), Heinz Haskamp (Homepage), Annelore Arnold (Vorsitzende), Martin Glandorf (Kassenprüfer), Cäcilia Krüssel (Beisitzerin), es fehlt Elisabeth Voet (2. Vorsitzende und Kassenwartin)

Die Aktiven des Bildungswerkes blicken optimistisch auf den kommenden Herbst und präsentieren das „Herbstprogramm 2021“

Das Clemens-August-Werk Dinklage hat wieder ein vielfältiges Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Neben vielen altbewährten Kursen finden Sie aber auch interessante neue Angebote, wie z. B. einen Kurs „Männerfitness“ oder „Computertreff für Seniorinnen und Senioren“. Highlights sind auf jeden Fall der Kalligraphie-Workshop mit Rolf Lock und der Vortrag „ÜberLebens-Strategie: Humor“ mit Frau Dr. Cornelia Schmedes.

Unser Programmheft wurde als Beitrag zum Klimaschutz klimaneutral* gedruckt und liegt an vielen öffentlichen Stellen in Dinklage und den angrenzenden Orten aus. Selbstverständlich finden Sie das Kursangebot auch auf unserer Homepage (www.clemens-august-werk-dinklage.de), die sich Ihnen nun in einem neuen Look präsentiert. Überarbeitet wurde die Website von der Firma Motion Pixels, die weitere Pflege übernimmt Heinz Haskamp, der auch bisher schon für die Umsetzung der Inhalte zuständig war.

Es gibt auch personelle Veränderungen im Vorstand: auf der letzten Mitglieder-versammlung wurde Frau Cäcilia Krüssel anstelle von Pastoralreferentin Daniela Surmann neu in den Vorstand gewählt. Frau Surmann hatte aus beruflichen Gründen Dinklage im letzten Jahr verlassen. Als ehemalige Leiterin der Frühförderung wird Frau Krüssel unser Bildungswerk mit der Planung von Projekten im Bereich (frühkindlicher) Pädagogik bereichern. Erster Kassenprüfer bleibt Martin Glandorf, ihm zur Seite steht als zweite Kassenprüferin Frau Brigitte Kamphaus-Schlenker.

Noch ein wichtiger Hinweis für unsere Kursteilnehmer:

Zur Sicherheit aller Kursteilnehmer/-innen erhalten nur Geimpfte, Genesene oder Getestete Zutritt zu unseren Kursräumen. Ausgenommen sind Kinder unter sieben Jahren und minderjährige Schüler, die regelmäßig getestet werden. Getestet werden muss für nicht Geimpfte oder Genesene vor jedem Kurstermin.

Ein PCR-Test zum Nachweis darf nicht mehr als 48 Stunden vorher vorgenommen sein. Ein Schnelltest bzw. ein Selbsttest (unter Aufsicht) muss durch die testende Einrichtung bestätigt sein und ist nach Probeentnahme 24 Stunden gültig.

Bitte bringen Sie am ersten Kurstermin einen entsprechenden Nachweis (Impfbescheinigung) mit. Generell gelten nach wie vor die AHA-Regeln.

Dinklage, 24.08.2021
Annelore Arnold
Vorsitzende

*das Label „Klimaneutral“ bestätigt, dass unvermeidbare Emissionen des gekennzeichneten Produkts berechnet und über anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden

Unser Kursangebot

zum Downloaden!

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag – Donnerstag
von 15:30 bis 17:30 Uhr

Niedersächsische Corona-Verordnung

Nachstehende Neufassung der Corona-Verordnung ist am Mittwoch, den 25. August 2021 in Kraft getreten:

Niedersächsische Corona-Verordnung (gültig ab 25. August 2021)

Fotogalerie Kurse

In dieser Bildergalerie sehen Sie einige Impressionen unserer vergangenen Kurse.